Preisverleihung German Design Award 2020 - Tojo-flachmann

Preisverleihung German Design Award 2020 - Tojo-flachmann

Am Freitag, 07.02.2020, waren Geschäftsführer Gerald Schatz und Vertriebsleiter Andreas Lempp zur Preisverleihung des German Design Awards 2020 nach Frankfurt geladen.

Der Tojo-flachmann erhält somit eine dritte Auszeichnung. Das Design kommt von Bastian Prieler. 

Der Tojo-flachmann ist ein flacher Schrank (23 cm tief), der an die Wand gehängt oder auf Füße gestellt werden kann. Die fünf Böden können je nach Belieben schräg oder gerade eingesetzt werden. Als Schuhschrank mit schräg eingesetzten Böden bietet der Tojo-flachmann Platz für 15 Paar Schuhe. Insgesamt können bis zu 10 Böden in den Tojo-flachmann integriert werden. Zusammengehalten wird der Schrank mit einer besonders cleveren Eckverbindung.

Jurybegründung

"Der hohe Schrank ist nicht nur schmal, sondern macht sich auch an der Wand erfreulich flach, wodurch er überall dort eingesetzt werden kann, wo andere Schränke keinen Platz mehr finden. Mit seiner schlichten Designsprache bleibt er angenehm unauffällig und überzeugt stattdessen mit viel Stauraum. Dass er sich zudem mühelos aufbauen lässt, macht ihn noch attraktiver."

Bildquelle Beitragsbild: German Design Council
Foto: Team Lutz Sternstein